Kontakt

Tagesgruppe TOPS

Die TOPS ist unser Angebot in den Räumen der Glück-Auf-Schule und in der Tagesgruppe an der Teutoburger Straße.

Was uns ausmacht

Die TOPS ist ein Angebot exklusiv für Schülerinnen und Schüler der Glück-Auf-Förderschule. An den beiden Standorten Hagedornstraße und Teutoburger Straße bieten wir individuelle Förder- und Kleingruppenangebote an.

Dabei steht das soziale Lernen immer im Fokus unserer Bemühungen. Die Schülerinnen und Schüler sollen in der TOPS zum sozialen Lernen in der Gruppe befähigt und in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung gefördert werden. Wir betreuen die Kinder im Rahmen eines individuellen Förderplans ergänzend zum Schulunterricht, in den Nachmittagsstunden und in Absprache mit dem Lehrpersonal auch während der Schulzeit.

Am Standort Teutoburger Straße bietet die TOPS darüber hinaus 10 Kindern im Alter von 6-12 Jahren die Möglichkeit der Förderung und Betreuung in einer Tagesgruppe.

Aktive Elternarbeit ist Bestandteil unserer Tagesgruppe. Dazu gehört der regelmäßige Austausch mit den Mentorinnen und Mentoren, die Teilnahme an Elternberatung und Eltern-Kind-Aktionen. In gemeinsamen Gesprächen werden Wege gesucht, nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse anzustoßen und umzusetzen.

Das multiprofessionell aufgestellte Team besteht aus sozialpädagogischen Fachkräften, einem Arbeitspädagogen und einem Geografen.

Unsere Arbeit mit den Kindern und Eltern ist von Offenheit und Wertschätzung geprägt. Wir unterstützen Familien in herausfordernden Situationen und versuchen Raum für Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten zu bieten.

Der Förderort

Das Team arbeitet in den Räumen der Glück-Auf-Schule und in der Tagesgruppe an der Teutoburger Straße.

Altersstruktur

Das pädagogische Angebot richtet sich exklusiv an Schülerinnen und Schüler der Glück-Auf-Förderschule.
Am Standort Teutoburger Straße werden bei Bedarf Kinder im Alter von 6-12 Jahren in unserer Tagesgruppe gefördert und betreut.

Wir sind für Sie da

Gerne erreichen Sie uns persönlich, wenn wir mit Rat und Tat weiterhelfen können. Bitte schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Lintzen

Bereichsleitung

Telefon: 0208 810949-26
E-Mail: lintzen@ejh-oberhausen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Christa Wadle

Einrichtungsleitung

Telefon: 0208 810949-25
E-Mail: wadle@ejh-oberhausen.de

Schauen Sie sich bei uns um

Geborgenheit ist für uns ein wichtiges Element auf dem Weg für eine gelingende Entwicklung.