Kontakt

Wohngruppe High5

Unsere Wohngruppe High5 ist eine koedukative Kinderwohngruppe mit neun Plätzen mit einem großen Außengelände in Oberhausen-Alstaden.

Was uns ausmacht

Unser Team möchte und kann keine Familie ersetzen, jedoch dafür sorgen, dass sich alle Kinder in ihrer individuellen Lebenssituation angenommen fühlen.

Wir wissen, dass jedes Kind besondere Fähigkeiten und Ressourcen hat. Diese wollen wir gemeinsam entdecken, fördern und stärken. Sehr gerne unternehmen wir etwas zusammen, entdecken die kulturelle Vielfalt der Heimatstadt, fahren zusammen in den Urlaub und machen individuelle Einzelaktivitäten.

Unsere Kinder besuchen auch Angebote außerhalb der Wohngruppe, z.B. gehen sie zum Fußballtraining oder zu den Pfadfindern. Und wenn mal ein/e Schulfreund*in zu Besuch kommt, freuen wir uns auch darüber.

Wir finden eine enge und gute Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder, die bei uns leben, sehr wichtig und engagieren uns hierfür in besonderem Maße.

Wir geben den Kindern Halt und Sicherheit, indem wir gute, verlässliche Strukturen und nachvollziehbare Regeln anbieten.

Das Team besteht aus fünf Pädagog*innen und zwei Hauswirtschaftskräften.

Das Haus

Die Kinder leben hier zusammen in einem großen, hellen und liebevoll gestalteten Haus. Unser großer Garten lädt zum ausgiebigen Spiel ein.

Altersstruktur

Eine Aufnahme in unsere Wohngruppe ist ab dem 6. Lebensjahr möglich.

Freiraum

Natürlich hat jedes Kind ein eigenes Zimmer, das es mitgestalten darf und soll.

Umgebung

Die High5 befindet sich in Oberhausen-Alstaden und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Wir sind für Sie da

Gerne erreichen Sie uns persönlich, wenn wir mit Rat und Tat weiterhelfen können. Bitte schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Ihre Ansprechpartnerin

Christa Wadle

Einrichtungsleitung

Telefon: 0208 810949-25
E-Mail: wadle@ejh-oberhausen.de

Schauen Sie sich bei uns um

Geborgenheit ist für uns ein wichtiges Element auf dem Weg für eine gelingende Entwicklung.