zwei junge Frauen gleichen ihre 
			Handy-Informationen ab

Logo der Evangelischen Jugendhilfe Oberhausen

Hier werden Jugendliche und junge Erwachsene bei den ersten Schritten in ein selbständiges, eigenverantwortliches Leben begleitet.
U.a. werden unterstützt das Suchen und Finden einer angemessenen Wohnung, die Beschaffung von Hausrat und Möbeln, Planung und Organisation des Umzugs und Gestaltung des eigenen Lebensraumes und eine selbständige Haushaltsführung. Dem häufig zu beobachtenden »Durchhänger« bei diesem Schritt in die Selbständigkeit wird durch Unterstützung beim Aufbauen neuer sozialer Kontakte, durch sinnvolle Freizeitgestaltung und Förderung der schulischen oder beruflichen Situation entgegengewirkt. Methode und Umfang des Hilfsangebotes werden dem Einzelfall entsprechend vereinbart.

Neben dem »klassischen« Betreuten Wohnen werden hier auch der Besonderheit des Einzelfalls entsprechende Hilfeformen bis hin zur aufsuchenden Sozialarbeit realisiert. Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene, die sich ohne entsprechende Unterstützung ihrer Herkunftsfamilie verselbständigen, aus institutionellen Betreuungsformen herauswachsen, nach Obdachlosigkeit den Einstieg in ein geordnetes Leben suchen oder sich institutionalisierten Hilfen und gruppenpädagogischen Angeboten entziehen.